Der Thüringer Wanderfreund Hermann Nebe, Burgwart auf der Wartburg, wird Ehrenmitglied in Düsseldorf.
Am 22. Oktober 1938 wird in den Sälen der Gesellschaft "Zur Ludwigsburg", Steinstraße 38-40, das 30jährige Vereinsjubiläum gefeiert. Hier ein Auszug aus dem Text der Einladung:

"30 Jahre hat der Eifelverein e.V. Düsseldorf den hohen Zielen des Vereins in treuer volksverbundener Art gedient. Die Pflege der Kultur und Eigenart des westlichen Grenzlandes, echt deutsches Wanderleben und die Liebe zu unserer rheinischen Heimat sind immer unsere Leitmotive gewesen. Tausenden Großstadtfreunden konnten wir die Sehnsucht nach unseren herrlichen Bergen, Tälern, Maaren und nach Ruhe und Erholung erfüllen. In stiller, ideeller Arbeit haben wir ihnen das Herz weit und die Augen klar gehalten..."

Übrigens wurden die Herren in der Einladung um Erscheinen in dunklem Anzug gebeten.