Mit unseren Wanderplänen und den Wanderungen, die in die Eifel führen, werben wir für die Eifel. Im Herbst erscheint zudem eine neue Werbeschrift, die von Düsseldorf an die anderen Ortsgruppen und einflussreiche Eifelfreunde versandt wird.

Werbung für die Eifel zieht sich übrigens wie ein roter Faden durch die gesamte weitere Vereinsgeschichte.
Die Ortsgruppe Düsseldorf erwirbt das Quellgebiet der römischen Wasserleitung nach Köln, das "Grüne Pütz" bei Nettersheim/Eifel. Damit werden erste Zeichen denkmalschützenden Handelns an alten Kultstätten in der Eifel gesetzt.