Am 07.01. hat der Eifelverein Düsseldorf gemeinsam mit dem Förderverein Wald am Rhein e. V. drei junge Parkbäume auf den Düsseldorfer Rheinwiesen gepflanzt.Wie in den letzten Jahren, haben wir uns auch im Jahr 2018 an der Pflanzaktion beteiligt.

Gemeinsam mit den Schülern der Hulda-Pankok-Gesamtschule und den aktiven Wanderfreunden unserer Ortsgruppe wurden in diesem Jahr eine Platane und zwei Heinbuchen gepflanzt. Schließlich ist es eine wichtige Aufgabe des Eifelvereins, die Natur zu schüzten. So steht es auch in unserer Satzung und dieses Projekt liegt uns sehr am Herzen. 

Möglich wurde die Aktion durch eine großzügige Spende der Naturschutzstiftung der Firma Calliston Projektentwickungsgesellschaft. Vielen Dank dafür!