Hallo. Oder Frischauf, wie wir Wanderer sagen. Mein Name ist Dietrich Sänger.
Ich bin Vorsitzender des EIFELVEREINS D.SängerDÜSSELDORF und möchte uns im Folgenden kurz vorstellen.

Wir sind eine Gruppe Gleichgesinnter, viele nette Leute, die sich gern in freier Natur bewegen und dabei auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen lassen. Wandern macht uns Freude und hält uns fit. Aber die Gemeinschaft ist uns nicht weniger wichtig.

Auf unseren Wanderungen schätzen wir die Sicherheit einer Gruppe. Unsere Wanderführer kennen ihre Touren. Sie bereiten alles optimal vor, damit die Wanderungen und Veranstaltungen für jeden von uns zu einem nachhaltigen Erlebnis werden.

Wir sind rund 200 Mitglieder stark. Der EIFELVEREIN DÜSSELDORF e.V. 1908 gehört zu den über 160 Ortsgruppen des EIFELVEREIN e.V. (Hauptverein) mit Sitz in Düren. Die Düsseldorfer Ortsgruppe gehört auch zur Bezirksgruppe Niederrhein des EIFELVEREINS. Freundschaftliche Bande verknüpfen uns mit dem Thüringerwald-Verein in Tabarz, aber das ist eine lange Geschichte, die bei Interesse im Menüpunkt "Historie" nachzulesen ist. Auf örtlicher Ebene sind wir kooperatives Mitglied im Förderverein Wald am Rhein, an dessen Pflanzaktionen wir uns aktiv beteiligen.

Jährlich bieten wir Düsseldorfer über 80 Veranstaltungen an, die meisten sind Wanderungen. Einmal monatlich treffen wir uns in unserem Vereinslokal. Als Mitglieder der großen Eifelfamilie können wir das gesamte Angebot aller Ortsgruppen nutzen; zur Zeit werden rund 7.000 Veranstaltungen im Jahr organisiert.

Unsere Ortsgruppe wurde im Jahre 1908 gegründet; wir sehen uns selbst in einer langen Tradition. In 2003 haben wir den "Eifeltag" zu uns nach Düsseldorf holen können. In 2008 haben wir unser 100jähriges Bestehen feiern können. Auf unserer 100-Jahr-Feier ist unserem Verein eine hohe staatliche Auszeichnung verliehen worden, nämlich die Eichendorff-Plakette des Bundespräsidenten. Diese Plakette wurde im Jahre 1983 vom damaligen Bundespräsidenten, Prof. Dr. Karl Carstens, gestiftet. Mit ihr werden Wander- und Gebirgsvereine gewürdigt, die sich besondere Verdienste um die Pflege und Förderung des Wanderns, des Heimatgedankens und des Umweltbewusstseins erworben haben.

Soviel zur ersten Information über uns. Interessierte Wanderfreunde sind herzlich eingeladen, auch unsere anderen Internet-Seiten zu besuchen.

Wandern ist ein preiswertes Vergnügen. Unsere Mitgliedsbeiträge sind für jedermann bezahlbar.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft im Eifelverein:

Wandern unter kundiger Führung im Kreise Gleichgesinnter
Zusammengehörigkeitsgefühl in einer großen Familie von Heimat- und Eifelfreunden
Abwechslungsreiche und altersspezifische Freizeitangebote auch für Familien, Jugendliche und Senioren
Versicherungsschutz (Unfall und Haftpflicht) bei allen Vereinsaktivitäten
Kostenlose Mitgliederzeitschrift DIE EIFEL
Verbilligter Bezug von Büchern und Wanderkarten aus dem vereinseigenen Verlag
Eintrittsvergünstigung in der Niederburg Manderscheid, im Eifelmuseum Mayen und in weiteren Museen des Arbeitskreises Eifeler Museen
Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten als Wanderführer und Fachwart in den Bereichen Wegewesen, Naturschutz, Kultur, Jugend und Familie sowie Medien mit Gewährung von Zuschüssen durch den Hauptverein
Steuerliches Absetzen des Mitgliedsbeitrages, der über die Ortsgruppe an den Hauptverein abgeführt wird
Gemeinnütziger Beitrag zur Aufrechterhaltung des Hauptwanderwegenetzes durch die Eifel
Engagement in gemeinnützigen Projekten der Ortsvereine, die teilweise auch vom Hauptverein besonders gefördert werden

Jeder neue Wanderfreund ist bei uns herzlich willkommen.