Im EUROGA-Jahr 2002 beteiligt sich der Verein aktiv mit einem entsprechenden Angebot von Wanderungen und Veranstaltungen.

Busfahrt nach Rhöndorf und Unkel. Stadtführung in Unkel, in Rhöndorf Führung durch das Konrad-Adenauer-Haus.



Eine Delegation der Ortsgruppe Düsseldorf reist nach Tabarz/Thüringen, um die 10jährige Freundschaft zwischen den beiden Vereinen zu begehen. Wir feiern mit einem Festakt und einem Heimatabend unter Wanderfreunden. Eine Ulme wird gepflanzt. Dem Düsseldorfer Vorsitzenden, Dietrich Sänger, wird die Goldene Ehrennadel des Thüringerwald-Vereins überreicht. Bustour zum Kyffhäuser und viel Geselligkeit. Die Thüringer Allgemeine bringt am 18.11.2002 einen ausführlichen Bericht.

Unser Mitglied und Förderer Udo van Meeteren und seine Frau Irmgard werden für 40jährige Mitgliedschaft im Eifelverein geehrt und erhalten die Treuenadel. Der Vorsitzende Dietrich Sänger überreicht einen Blumenstrauß und eine Torte mit dem Emblem des Eifelvereins.
Die Rheinische Post berichtete am 18.12.2002.
Zur Adventsfeier ein „volles Haus“. Die Kapelle „Görgens & Co.“ gestaltet den Abend mit Wander-, Advents- und Weihnachtsliedern.